Warten

Warten auf bessere andere Zeiten.

Warten, dass die Ausbildung geschafft ist, die Übernahme auch durch einen Arbeitsvertrag auch auf Papier zugesichert ist und der Alltag leichter wird.

Warten, dass die Verwandtschaft kapiert, dass nicht jeder springt, wenn die Pfeife gepustet wird. Das wird wahrscheinlich nie passieren.

Warten, dass es einfacher wird.

Warten, dass die Vorhaben erfüllt werden können.

Warten.

Nicht warten. Handeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.